Seeteufel

Der Seeteufel ist die Zwiebel des Meeres. Der Fisch hat sieben Häute, die ihn vor Kälte schützen und die man vor der Zubereitung entfernen muss. Das Fleisch des Seeteufels ist sehr fest und besitzt ein vorzügliches Aroma. Es ist bis auf die Wirbelsäule völlig frei von Gräten und lässt sich deshalb sehr entspannt essen.

Für die Küche liefert der Seeteufel festes und schmackhaftes Fleisch, das sich gut in verschiedene Geschmacksrichtungen verarbeiten lässt. Seeteufel schmeckt eher nach Languste als nach Fisch und hat ein sehr feines, dezentes Aroma.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen