Färse

Eine Färse ist ein geschlechtsreifes weibliches Rind, das noch nicht gekalbt hat.

Färsenfleisch hat eine kräftige rote Farbe, feine Fasern und wird von vielen feinen Fettäderchen durchzogen. Die ausgeprägte Marmorierung macht das Fleisch besonders aromatisch, zart und saftig. Durch das Dry Aging kann der besondere Geschmack des Fleischs übrigens weiter intensiviert werden.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen